AußerGewöhnlich stellt sich vor

Wir sind ein junges Unternehmen, das sich darauf spezialisiert hat, für jeden unserer Teilnehmenden den bestmöglichen nächsten beruflichen Schritt zu finden.  Denn wir glauben daran, dass es so etwas wie einen "Traumjob" gibt. Und wir lieben es, Menschen dabei zu helfen, ihre eigenen Stärken, Potentiale, Werte und Wünsche herauszufinden und sie in Pläne und Zukunft umzuwandeln. Durch unsere AZAV-Zertifizierung können wir für öffentliche Einrichtungen wie die Agentur für Arbeit, das Jobcenter oder das Kultusministerium Niedersachsen tätig werden. So haben wir die Möglichkeit, genau mit den Menschen zu arbeiten, die wir begleiten und denen wir zum Erfolg verhelfen wollen. Basierend auf diesen Erfahrungen bieten wir ebenfalls im privaten Coachingbereich viele Möglichkeiten zur individuellen Unterstützung.

 

Alle unsere Angebote basieren auf den vier Grundzielen von AußerGewöhnlich:

 

Stärken aktivieren

Begeisterung wecken

Herausforderungen meistern

Leben gestalten

 

Aber genug über unseren Traumjob. Was ist Ihrer?

 

 

 

 

Judith Winter, M.A. of Educational Studies

Schwerpunkt Lebenslanges Lernen und Bildungsmanagement

 

Gründerin und geschäftsführende Inhaberin von AußerGewöhnlich

 

 

 

Schon während meines Masters nahm ich meine erste Stelle bei der Oldenburgischen Industrie- und Handelskammer im Bereich Ausbildung und Berufsorientierung an. Neben der Vielfalt an Ausbildungsmöglichkeiten lernte ich dort die rechtlichen Grundlagen und viele oldenburgische Unternehmen kennen. In dieser Zeit wurde mir eines klar: Es gibt für jeden Menschen einen passenden Beruf - man muss nur über Mut, Zeit und Wissen verfügen, um ihn zufinden. Die Belohnung? Ein Arbeitsleben, das Spaß macht, die eigene Persönlichkeit weiterentwickelt und langfristige Perspektiven aufzubauen.

 

Nach der IHK ging es raus aus dem öffentlichen Dienst und rein in einen Bildungsträger, bei dem ich den Bereich Potentialanalysen und Module zur Berufsorientierung an allgemeinbildenden Schulen zuerst aufbauen und dann leiten durfte. In den vielen Abschlussgesprächen wurde ich immer wieder mit Schülern konfrontiert, die von großer Unsicherheit hinsichtlich ihrer eigenen Stärken und Plänen konfrontiert waren. Mein Team und ich durften ihnen zeigen, welche Fähigkeiten sie besitzen und wie sie ihre wagen Träume und Vorstellungen verwirklichen können.

 

Mit AußerGewöhnlich erfülle ich mir den Traum von einem Unternehmen, das die Teilnehmenden in ihrer Ganzheit wertschätzt und bestmöglich unterstützt. Nicht nur bei einem kurzen Beratungsgespräch während einer Berufsorientierungsmesse oder der Auswertung einer Potentialanalyse, sondern so lange, bis eine tragfähige Perspektive entwickelt werden konnte.

 

Die Erfolge sprechen für sich: Mit einer Vermittlungsquote von über 60% über alle Coachings hinweg liegen wir weit über dem Bundesdurchschnitt und haben schon unzähligen Menschen dabei geholfen, ihren Traumjob zu finden.

 

 

Unser Bürohund

 

Ben ist ausgebildeter Schulbegleithund und unterstützt uns einmal pro Woche als pädagogischer Mitarbeiter.

Unsere Jobcoaches

AußerGewöhnlich zeichnet sich durch ein junges, dynamisches, multiprofessionelles und vor allem engagierten Team aus. Unsere Dozententeams werden individuell für die einzelnen Seminarangebote zusammengestellt und so optimal auf Ihre Bedürfnisse ausgerichtet. Sie alle haben weitreichende Erfahrungen in den Bereichen Berufsorientierung & Karrierecoaching und bringen durch ihre Ausbildung/ihr Studium wertvolles Wissen mit, um unsere Teilnehmenden optimal in ihrem Entwicklungsprozess unterstützen zu können.

Hier finden Sie uns:

AußerGewöhnlich

Maria - von - Jever Str. 3a,

26125 Oldenburg.

So erreichen Sie uns per Telefon:

0441 / 92050510

 

Lieber schriftlich?

Dann nutzen Sie bitte unser Kontaktformular

Druckversion Druckversion | Sitemap
© AußerGewöhnlich